Elterncafé

Nächster Termin: Di., 16.11.21, 18Uhr bis 19:30Uhr

Liebe Eltern,

nach einer recht langen Corona-bedingten Pause haben wir das Elterncafé nicht aufgegeben, aber – zumindest vorerst – das Format geändert. In etwa vier Vorträgen pro Schuljahr werden wir sachverständige Personen zu relevanten Themen einladen. Diese Veranstaltungen werden abends stattfinden.

Die folgenden Vorschläge sind als mögliche Themen zu verstehen:

  • spezielle Bereiche der Erziehung (z.B. Pubertät) 
  • Hilfsangebote des Jugendamtes und der Beratungsstellen
  • Erkennen von Suchtfaktoren – Wie kann ich mein Kind schützen?
  • Rolle der Eltern in der Erziehung
  • Zusammenarbeit von Schule und Polizei
  • Stadtteilbesichtigung (soziale und kulturelle Einrichtungen kennen lernen)

Unser pädagogisches Anliegen ist es, alle Eltern zu erreichen.

Ein Miteinander zum Wohle des Kindes ist wünschenswert!

Petra Eick (Lehrerin am HeiG)

- zurück zum Seitenanfang -

Nächstes Elterncafè: DI, 16.11.2021 von 18.00 bis 19.30 Uhr in Raum A09 oder im PZ

Für die coronabedingt notwendigen Maßnahmen ist gesorgt.

Liebe Eltern,

die Pandemie verbunden mit den vielen Monaten des Distanzunterrichts hat das Leben und den Alltag von Kindern und Jugendlichen erheblich beeinflusst. Soziale Kontakte waren weitgehend weggebrochen. Hinzu kamen häufig gestresste und besorgte Eltern, was für alle zu einer familiär schwierigen Situation führte. Insgesamt haben emotionale und psychische Beschwerden während der Pandemie stark zugenommen. Daraus ergibt sich die Frage, wie wir diesen Problemen begegnen, sie überhaupt erst einmal erkennen können.

Wir laden Sie im Rahmen unseres Elterncafés zu einer sehr offen angelegten Veranstaltung ein. Was können wir als Eltern und Schule tun, um mögliche Auswirkungen der Pandemie auszugleichen. Die Diplom-Pädagogin Mihaela Schotsch wird zu den genannten Problemen Stellung nehmen und auch die Tätigkeitsfelder der Beratungsstelle Eving aufzeigen. Einen wesentlichen Teil sollen die von Eltern gestellten Fragen ausmachen. Wir treffen uns in Raum A 09 im Anbau oder im Pädagogischen Zentrum des Heisenberg-Gymnasiums, abhängig von der Anzahl an Besucher*innen.

Ich möchte Sie bitten, sich bis zum 09.11.2021 unter der Emailadresse petra.eick@heig-do.de anzumelden, möglichst unter dem Betreff „Beratungsstelle“.

Frau Schotsch wird dann in ausreichender Anzahl Material für alle interessierten Eltern mitbringen.

Über Ihr zahlreiches Erscheinen würde ich mich sehr freuen.

Petra Eick (Lehrerin am HeiG)

- zurück zum Seitenanfang -

Nächste Termine

Dienstag, 16.11.2021,

von 18:00 bis 19:30 Uhr (A09 oder PZ)