Veröffentlicht am 28.01.2021

Schulschließung bis zum 12.02.2021

Für den Schulbetrieb in Nordrhein-Westfalen gelten ab dem 1. Februar 2021 folgende Regelungen:

Grundsätzliche Fortsetzung des Distanzunterrichts

Grundsätzlich muss der Präsenzunterricht bis einschließlich zum 12. Februar 2021 ausgesetzt bleiben. In allen Schulen und Schulformen wird der Unterricht für alle Jahrgangsstufen als Distanzunterricht erteilt, die für das Heisenberg-Gymnasium vereinbarten Regeln finden Sie in der Vereinbarung zum „Lernen auf Distanz“ (siehe www.heig-do.de; Button Corona/Distanzlernen).

Klassenarbeiten und Klausuren

Klassenarbeiten und Klausuren sollen in der Zeit vom 1. bis zum 12. Februar 2021 grundsätzlich nicht geschrieben werden.

Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6

Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6

Die Schule bietet weiterhin bis zum 12. Februar 2021 auf Antrag der Eltern ein Betreuungsangebot für diejenigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 an, die zuhause nicht betreut werden können. Anmeldungen sollen bitte aus organisatorischen Gründen bis Donnerstag der Vorwoche erfolgen.

Schülerinnen und Schüler mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung

Für Schülerinnen und Schüler mit einem Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung wird ein Angebot auf Nachfrage der Eltern erfolgen.

Weiteres Verfahren und weitere Informationen

Informationen zum Schulbetrieb ab dem 15. Februar 2021 werden hier veröffentlicht werden.

Bewegliche Ferientage

Bewegliche Ferientage sind nach Beschluss der Schulkonferenz Rosenmontag, 15.02.2021 und Dienstag, 16.02.2021, hier findet kein Unterricht statt.

Weitere bewegliche Ferientage sind:
14.05.2021 Freitag nach Christi Himmelfahrt und
04.06.2021 Freitag nach Fronleichnam