Veröffentlicht am 15.04.2021

Informationen zum Schulbeginn ab Montag, 19.04.2021

Ab kommenden Montag kommen neben den Schülerinnen und Schülern der Q2 und Q1 auch wieder alle anderen Jahrgangsstufen zum Präsenz-Unterricht in die Schule.

Der Unterricht erfolgt – wie vor den Osterferien – im Wechselmodell in A- und B-Gruppen.
Bis zum Schuljahresende bedeutet das folgende Regelung (Stand: 15.04.2021) – s.u.
Von dieser Planung muss im Einzelfall abgewichen werden, wenn es beispielsweise wieder zu Schulschließungen kommen sollte. Wir werden uns bemühen, eine möglichst gleichmäßige Anwesenheit für alle Schülerinnen und Schüler in der Schule zu ermöglichen.

Gruppen Zeitraum
A 19.04.-23.04.2021
B 26.04.-30.04.2021
A 03.05.-07.05.2021
B 10.05.-12.05.2021
A 17.05.-21.05.2021
B 26.05.-28.05.2021
A 31.05.-02.06.2021
B 07.06.-11.06.2021
A 14.06.-18.06.2021
B 21.06.-25.06.2021
A/B Sonderplan für die letzte Schulwoche

Für die nächste Woche gilt:

Für die nächste Woche gilt:

Am Montag, 19.04.2021, findet ein pädagogischer Fortbildungstag für das Kollegium statt. 
Es finden kein Präsenz- und auch kein digitaler Unterricht statt. Die Schüler/innen erhalten Aufgaben durch die Fachlehrer/innen (Studientag).

Elternsprechtag/Elternsprechwoche:

In der nächsten Woche können Sie telefonische Beratungstermine mit den Lehrern und Lehrerinnen Ih-rer Kinder vereinbaren, um sich beispielsweise über die Quartalsleistungen informieren zu lassen.
Am Mittwoch, 21.04.2021, wird deshalb von der 1.-6. Stunde in Kurzstunden unterrichtet.
Der Unterricht endet um 11.45 Uhr.

Qualifikationsphase 2:

Am Dienstag und Mittwoch finden Leistungskurstage statt.
Am Donnerstag erfolgt die Ausgabe der Zulassung zum Abitur.
Ab Freitag beginnen die Abiturprüfungen in den schriftlichen Fächern.
Informationen zum Ablauf und Durchführung erfolgten bzw. erfolgen über die Jahrgangsstufenleitung.

Testpflicht:

Die Selbsttests werden zwei Mal in der Woche durchgeführt. Die Teilnahme am Unterricht ist nur mit einem negativen Testergebnis möglich. Schülerinnen und Schüler die die Teilnahme an der Testung verwei-gern, haben keinen Anspruch auf digitalen Unterricht.
Informationen zum Testverfahren wurden über ein separates Informationsschreiben bekannt gegeben.

Girls-/Boys-Day – JG 8 und 9:

Informationen zur Teilnahmemöglichkeit erfolgen über die Klassenleitungen. Ansprechpartner für Rückfragen ist er Herr Ermen.