Veröffentlicht am 01.12.2021

Die SV informiert am Welt-Aids-Tag

Am heutigen Tag, den 01.12.2021, hat die SV des Heisenberg-Gymnasiums im Zuge des Welt-Aids-Tags in den Pausen zu den Themen HIV und Aids informiert. Vor der ersten Pause gab es eine Durchsage, bei der die Schülersprecherin, Stella Kostenko, diese Themen kurz angesprochen und auf die Aktion aufmerksam gemacht hat.

Durchsage der Schülersprecherin

[…]

Vielleicht konnten einige den Postern entnehmen, dass heute am 1.12. Welt AIDS Tag ist, somit haben wir uns als SV zusammen mit Frau Dick dazu entschieden eine kleine Aktion zu machen. 
Mit der Aktion möchten wir darauf aufmerksam machen, dass AIDS und HIV noch immer eine ernstzunehmende Bedrohung darstellt und außerdem wollen wir unsere Solidarität mit betroffenen Personen zum Ausdruck bringen!

Aber was ist eigentlich HIV und was ist AIDS?

Bei HIV spricht man von dem human immunodeficiency virus, was so viel wie menschliches Immunschwäche-Virus heißt. Dabei schädigt das HI-Virus die körpereigenen Abwehrkräfte, die vor anderen Krankheitserregern schützen sollten. 
Wird eine Infektion mit HIV nicht behandelt, so kann sich der Körper irgendwann nicht mehr gegen andere Erreger wehren und erkrankt schwer an normalerweise harmlosen Krankheiten. Diesen Zustand nennt man dann AIDS.AIDS steht für acquired immune deficiency syndrome, übersetzt: eine erworbene Schwäche des Immunsystems, dieser endet dann tödlich. Von AIDS spricht man aber wie gesagt erst nach einer unbehandelten HIV-Infektion für AIDS typische Krankheiten, HIV und AIDS ist also nicht gleich.

HIV ist leider nach wie vor nicht heilbar, jedoch hat man die Chance bei einer rechtzeitigen Behandlung, ein fast ganz normales Leben mit HIV zu führen, ohne, dass es sich zu Aids weiterentwickelt. Allerdings bedeutet es auch, dass man sein Leben lang Medikamente einnehmen muss.

Die Übertragung findet hierbei durch Kontakt mit infektiösen Körperflüssigkeiten statt, wenn diese in offene Wunden oder auf Schleimhäute gelangen.
Körperflüssigkeiten kommen vor allem beim Sex vor d.h:
Vaginal-, Anal sowie Oralsex, durch die Aufnahme von Sperma, Blut oder Menstruationsblut, etc.
Es wird nicht durch die Luft übertragen d.h. nicht durch Umarmen, Streicheln, Küssen, Husten, Niesen.

Gegen HIV gibt es keine Impfung, der einfachste und wirkungsvollste Schutz sind Kondome, die auch vor anderen sexuell übertragbaren Krankheiten schützen und damit zu safer sex beitragen.

Informationen zu diesen Themen gibt es auf verschiedenen Internetportalen. Wir stellen euch aber auch heute in den Pausen den SV Raum zur Verfügung um mehr Informationen zu sammeln und z. b. Schleifen Sticker abzuholen, da wir jede Menge Materialien, dank Frau Dick, haben.

Bis später!