Veröffentlicht am 05.06.2020

Begegnungsprojekt der Q1 vor den Herbstferien 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der EF,
Am vergangenen Freitag erreichte uns die Nachricht des Ministeriums für Schule und Bildung NRW, dass Schulfahrten in das Ausland bis zu den Herbstferien abzusagen sind.

Angesichts der offenen Frage, wie sich die Zahlen der Covid 19 – Erkrankten in den kommenden Monaten in Deutschland, aber auch im Ausland entwickeln werden, kam diese Nachricht nicht überraschend. Hygiene und Abstandsregeln bzw. die Coronaschutzbestimmungen insgesamt werden weiterhin zu beachten sein und unseren Schulalltag prägen.

Ich bedaure sehr, dass damit erstmalig seit Jahrzehnten das Begegnungsprojekt in der Q1 nicht durchgeführt werden kann. Auch das Sozialpraktikum wird nicht stattfinden.

Vor den Herbstferien wird damit für euch, liebe Schülerinnen und Schüler, Unterricht stattfinden. Ob dieser dann nach regulärem Stundenplan oder nach „Corona-Sonderplan“ erfolgen wird, bleibt abzuwarten.

Ich möchte an dieser Stelle den Kolleginnen und Kollegen danken für das geleistete Engagement bei der Gesamtorganisation des Begegnungsprojekts bzw. der Planung der Auslandsfahrten und des Sozialpraktikums.